Veranstaltungen

Turmjubiläum 130 Jahre Kuhbergturm

21.07.2024

Kuhberg wird 130 Jahre / Feier-Tag zum Turm-Jubiläum am 21. Juli 

STÜTZENGRÜN/SCHÖNHEIDE

Auf dem erzgebirgisch-vogtländischen Kuhberg ist der dritte Juli-Sonntag, 21.7., ein Feier-Tag: Begangen wird der 130. Geburtstag des massiven Aussichtsturmes. Viel Musik, geschichtsträchtige Erinnerungen und einheimische Verköstigung sind vorbereitet.

Auf das 795 Meter hoch gelegene Plateau führt ab 10 Uhr eine Sternwanderung aus allen unmittelbaren Anrainerorten. Die gemeinsamen Aufstiege sind geführt und beginnen überall 10 Uhr. Treffpunkte sind: Schönheide „Forstmeister“, Stützengrün "Parkplatz am Kuhberg“ (Neulehn), Rothenkirchen "Netto-Parkplatz", Wernesgrün „Sportplatz" sowie Schnarrtanne „Sportplatz“.

Auf dem Gipfel spielen ab 11 Uhr die „Wernesgrüner Blasmusikanten“ zum Frühschoppen auf. Für 14 Uhr hat sich das Trio „Erzgesellen“ angesagt: MDR-Mundartmoderator Florian Stölzel aus Grünhain, der Carlsfelder „Holzolber“-Liedermacher Thomas Seidel und Instrumentalist Jürgen Zinnert aus Langenbach sorgen bis zum frühen Abend für mitreißende wie nachdenkliche Unterhaltung.

„Zwischendurch“ wird durch die organisierende Interessengemeinschaft „Rund um den Kuhberg“ an Geschichte und Geschichten zum namensgebenden Jubilar erinnert. Dazu sind auch eine Fotoshow und -ausstellung vorbereitet. Zeitzeugen der vergangenen Jahrzehnte sind eingeladen.
 
Für kleine Besucher ist ein Kinder-Quiz mit Fragen rund um das Kuhberg-Jubiläum vorbereitet; Familienkarten für die benachbarte "Wurzelrudis Erlebniswelt“ sind zu gewinnen. Zu erwerben gibt es am Turm-Geburtstag eine eigens zum Jubiläum gedruckte Reprintausgabe der originalen Festschrift von anno 1894.   

Das Kuhberg-Haus mit seinen neuen Apartments und der Kuhberg-Turm mit seinem weitreichenden Ausblick laden zur Besichtigung ein. Ebenso ganztägig sorgt das Team vom Wernesgrüner "Brauerei-Gutshof“ im Festzelt für die kulinarische Umrahmung.
 
Ein Parken von Privatfahrzeugen auf dem Kuhberg-Plateau ist nicht möglich. Ein Shuttle-Service wird eingerichtet, der zwischen "Parkplatz am Kuhberg“ in Neulehn und dem Gipfel pendelt. Dessen Fahrzeiten sind 10 bis 11.30 sowie 16 bis 17.30 Uhr. Zu Fuß oder per Fahrrad ist der Kuhberg überdies aus allen Himmelsrichtungen erreichbar.

 

Veranstaltungen eintragen

Sie wollen Ihre Veranstaltungen im Kalender der Interessengemeinschaft "Rund um den Kuhberg" e.V. veröffentlichen? Mit wenigen Klicks können Sie Ihr Event selbst einpflegen. Hier Veranstaltungen erstellen. Nach unserer Freigabe sind die Events im Kalender sichtbar.

Alternativ dazu können Sie das folgende Formular ausfüllen und an buerstenregion(at)stuetzengruen.de schicken: